MURCIA

Frühling in Murcia – ein Paradies in rosa und weiß


„Frühling lässt sein rosa Band, wieder flattern durch die Lüfte“ – so könnte man Eduard Mörikes Gedicht für die südspanische Region Murcia abwandeln, denn dort sind die Felder und Obstplantagen bei Frühlingserwachen mit  rosafarbenen und weißen Blüten bedeckt. Tausende von Obstbäumen in voller Blüte verwandeln das fruchtbare Segura-Tal bei Cieza in eine einzige Farbfläche, auf der die Farbe  Pink in unendlichen Schattierungen und Nuancen vorherrscht. Pfirsich-, Nektarinen- und Pflaumenbäume überfluten die „huertas“  genannten Obstgärten mit Farben und Düften. Das polychromatische Naturschauspiel  zeigt sich Ende Februar, erreicht all seine Pracht Ende März und gibt sich Anfang Mai wieder der alljährlichen Vergänglichkeit hin.

Die Gemeinde Cieza organisiert ein umfassendes Programm, um sich dem Frühlingsparadies zu nähern: Wanderungen und Spaziergänge durch die pastellfarbenen Landschaften, Sportveranstaltungen, Rafting-Abfahrten auf dem Fluss Segura, Stadtrundfahrten, Handwerksmärkte, Folkloreveranstaltungen, Straßentheater, Ausstellungen und gastronomische Routen versetzen den Besucher direkt und indirekt in Frühlingsstimmung und den damit verbundenen Farbrausch.

Auszüge aus dem Programm

Führungen:

Archäologische Route
Samstag, 14. und 21. März.; Sonntag 22.3. und Samstag, 28.3.
Besichtigung der  La Serreta-Höhle und der islamischen Ausgrabungsstätte von Medina Siyâsa.

Karwochen-Route
Montag, 30. 3.
Besuch des Hausmuseums einiger Bruderschaften, die an den Osterprozessionen teilnehmen
Treffpunkt am  Tourist Office von Cieva um 18Uhr30

Rafting auf dem Fluss Segura
Samstag 18. und 25. April, 10 Uhr.
Treffpunkt: "La Era" Fussballfeld

III. Strassentheater Festival
1.-3. Mai
‘Pasa la gorra”

Handwerksmarkt
Sonntag, den 5. April und 3. Mai
10 bis 14 Uhr auf der Plaza de España.

Mittelalterlicher Markt
Freitag, den 24. bis Sonntag, den 26. April
11 bis 23:00 Uhr in der Altstadt

Tapas-Route
13. bis 15. und 20.-21. März
Bars und Restaurants: von 12 Uhr 30 bis 16 Uhr 30
Cafés und Konditoreien: von 15 Uhr bis Geschäftsschluss

Blütezeit-Menus
Anlässlich der Blütezeit mischen die Gastronomen aus Murcia unterschiedliche Farb-, Geruchs- und Geschmacksempfindungen, um den Frühling in anregende Gerichte umzusetzen.
Die Frühlingsmenus können an allen Märzwochenenden probiert werden.

http://www.murciaturistica.es/en/flowering

 

 


Bilderdownload:
Durch Klick auf die Bilder erscheint die hochauflösende Ansicht der Bilder. Dieses Bild kann
durch "rechte Maustaste - Bild speichern unter" lokal auf den Rechner gespeichert werden.
Für die Presse ist die Nutzung der Bilder erlaubt, sofern der Fotograf nicht explizit erwähnt ist!

Hier können Sie sich die Textversion dieses Artikels herunterladen. (WORD-Format)


OFICINA ESPAÑOLA DE TURISMO | Spanische Fremdenverkehrsämter Berlin, Frankfurt und München | Impressum / Datenschutz