VALENCIA

Bioparc Valencia in die Hall of Fame von Tripadvisor aufgenommen


Der Bioparc Valencia wurde zum fünften Mal in Folge mit dem Tripadvisor®Zertifikat für Exzellenz ausgezeichnet und somit in die „Ruhmeshalle“ des weltweit größten Reise-Portals TripAdvisor® aufgenommen.

Das Zertifikat für Exzellenz zeichnet Unternehmen aus, die auf TripAdvisor durchgehend hervorragende Bewertungen von Reisenden erhalten. In der „Hall of Fame“ zollt TripAdvisor zudem denjenigen Unternehmen Tribut, die in fünf aufeinanderfolgenden Jahren mit einem Zertifikat für Exzellenz ausgezeichnet wurden. Zu den Gewinnern gehören Unterkünfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt, die ihren Gästen über diesen Zeitraum hinweg ein überragendes Erlebnis geboten haben. 

Der Bioparc von Valencia befindet sich im Parque Cabecera am ehemaligen Flussbett des Turia. Der moderne, erst 2008 eröffnete zoologische Park  zeigt den Einwohnern und Besuchern Valencias auf einer Fläche von über 100.000 Quadratmetern ein Stück von Afrika. Aufgrund des neuartiges Zookonzepts  scheinen sich die Abgrenzungen zu den Tiergehegen zu verwischen. Die praktisch unsichtbaren Einzäunungen, innerhalb derer sich die Tiere nach ihrem Belieben bewegen können, sind die besondere Attraktion für die Besucher. Der Bioparc stellt die verschiedenen Naturräume, in denen Leoparden, Lemuren, Hyänen, Löwen, Giraffen, Nashörner, Nilpferde, Stachelschweine, Strauße, Elefanten, Otter und andere Tierarten leben, mit natürlichen Mitteln nach. Dabei wird besonders auf die Vegetation geachtet, um die perfekte Anpassung der Tiere zu erleichtern.

Die Besucher kommen in den Genuss von  weitläufigen Savannenlandschaften mit Antilopen, Giraffen und Nashörnern. Sie entdecken einen Hyänenbau, gehen an Büffeln und Leoparden entlang, durchqueren einen dichten Wald, in dem sich Gorillas verstecken und wandern auf dem Pfad der Elefanten. Den ganzen Tag über finden zudem verschiedene Aktivitäten wie eine Vogel- und Säugerschau, Filmprojektionen über die Tiere im Zoo und der Auftritt eines Geschichtenerzählers statt.

Das Konzept der Zoo-Inmersion im Bioparc Valencia, der sich für die Aufzucht und Bewahrung der Tiere einsetzt, lässt die Besucher ganz in den Lebensraum der Tiere eintauchen. Die Achtung gegenüber der Tierwelt wird auf diese Weise gefördert und vor allem Stadtbewohner werden für den sorgfältigen Umgang mit der Natur sensibilisiert.

In den kommenden Jahren soll der Bioparc um 20.000 Quadratmeter erweitert werden und sich nicht mehr nur auf Afrika beschränken.  Teile des Parks sollen dann dem Südosten Asiens und Südamerika gewidmet sein:


http://www.fundacionbioparc.org/


Bilderdownload:
Durch Klick auf die Bilder erscheint die hochauflösende Ansicht der Bilder. Dieses Bild kann
durch "rechte Maustaste - Bild speichern unter" lokal auf den Rechner gespeichert werden.
Für die Presse ist die Nutzung der Bilder erlaubt, sofern der Fotograf nicht explizit erwähnt ist!

Hier können Sie sich die Textversion dieses Artikels herunterladen. (WORD-Format)


OFICINA ESPAÑOLA DE TURISMO | Spanische Fremdenverkehrsämter Berlin, Frankfurt und München | Impressum / Datenschutz