KULTURKALENDER


Ausstellungen

Madrid

Museo del Prado
Paseo del Prado s/n, Tel.: 0034 913 302 800, Fax: 0034 913 302 856, Internet: www.museodelprado.es

Ingres
bis 27. März

Georges de La Tour
23. Februar bis 12. Juni

El Bosco
31. Mai bis 11. September

Kunstzentrum Reina Sofia
Santa Isabel 52, Tel.: 0034 914 675 062, Fax: 0034 917 31 63, Internet: www.museoreinasofia.es

Ignasi Aballí
bis 14. März

Alexandre Estrela
bis 21. März

Hito Steyerl
bis 21. März

Danh Vö: Banish the Faceless/Reward your Grace
bis 28. März

Ulises Carrión: Lieber Leser. Nicht lesen
15. März bis 10. Oktober

Rémy Zaugg
31. März bis 28. August

Wilfredo Lam
15. April bis 15. August

Museo Thyssen-Bornemisza
Paseo del Prado, s/n, Tel.: 0034 912 690 151, Fax: 0034 914 202 780, Internet: www.museothyssen.org

Madrid Realists
09. Februar bis 22. Mai

Weyeth. Andrew and Jamie in the studio.
01.März bis 19. Juni

The Secret Sits. Weyeth Wonderland
01.März bis 19. Juni

CaixaForum Madrid
Paseo del Prado, 36, Tel.: 0034 91 330 73 00, Fax: 0034 91 330 73 04
Internet: http://obrasocial.lacaixa.es/nuestroscentros/caixaforummadrid/caixaforummadrid_es.html

Miro und das Objekt
10. Februar bis 22. Mai

Versailles zeichnen. Zeichnungen von Charles  Le Brun
16. März bis 19. Juni

CentroCentro Palacio de Cibeles
Placa de Cibeles, 1, Tel.: 0034 91 480 00 08, Internet: www.centrocentro.org

Fotobuch-Fieber
bis 17. April

Barcelona

MACBA, Museu d’Art Contemporani
Plaça dels Angels, 1, Tel.: 0034 934 120 810, Fax: 0034 934 124 602, E-Mail: macba@macba.es, Internet: www.macba.cat/es

MISERACHS Barcelona
Archiv Xavier Miserachs
bis 27. März

Caixa Forum Barcelona
Avda de Francesc Ferrer i Guàrdia, 6-8. Fax: 0034 93 476 86 35
Internet: http://obrasocial.lacaixa.es/nuestroscentros/caixaforumbarcelona/caixaforumbarcelona_es.html

Fenster zur Welt. Ein Blick auf Afrika, Asien und Lateinamerika in Kurzdokumentationen
bis 28. August

Centre de Cultura Contemporània de Barcelona
Montalegre, 5, Tel.: 0034 933 064 100, Fax: 0034 933 064 101, Internet: www.cc cb.org

Menschen. Die Zukunft unserer Spezies
bis 10. April

Making Africa. Gegenwartsdesign eines Kontinents
23. März bis 28. August

Museu Picasso Barcelona
Montcada, 15-23, Tel. Information: 0034. 933 256 30 00, Email: museupicasso@bcn.cat, Internet: www.museupicasso.bcn.es

Die 156 Stiche Picassos
27. Mai bis 04. September

Fundació Joan Miró
Centre d’Estudis d’Art Contemporani, Parc de Montjüic, Tel.: 0034 934 439 470, Fax: 0034 933 298 609, Internet: www.fundaciomiro-bcn.org

Momentan sind die Räumlichkeiten für temporäre Ausstellungen der Joan Miró Stiftung geschlossen. Ab Ende Juni eröffnet dort die Ausstellung
Infinite Sequence von Ignasi Aballí
ab 30. Juni

MNAC – Museu Nacional d’Art de Catalunya
Palau Nacional, Parque de Montjuïc, Tel.: 0034 93 622 03 76, Email: mnac@mnac.cat, Internet: www.mnac.es

Xavier Gosé (1876-1915)
bis 20. März

America Sanchez. Romanische Porträts. Tinte auf Papier
bis 28. März

Fundació Tapies
Aragó, 255, Tel.: 0034 934 870 315, Internet: www.fundaciotapies.org

Sammlung, 1955 – 1965
bis 22. Mai

Handlungsdokumente. Werke aus den Denney und Cordiersammlungen (1947-1965)
bis 22. Mai

Valencia

Instituto Valenciano de Arte Moderno (IVAM)
Guillem de Castro 118, Tel.: 0034 963 863 000, Telefax: 0034 963 921 094, Internet: www.ivam.es

Grete Stern. Fallstudie
bis 03. April

Neue Welten erschaffen. Die groẞen Avantgardisten in der IVAM-Sammlung
bis 10. April
Zwischen Mythos und Schrecken. Der Mittelmeerraum im Konflikt
18. Februar bis 03. Juli

Künstliche Atmung. Performance. ECO OSCURO
03. März bis 19. Juni

Bilbao

Guggenheim-Museum
Avda. Abando Ibarra, 2, Tel.: 0034 944 359 000, Fax: 0034 944 359 039, Internet: www.guggenheim-bilbao.es

Meisterwerke der Sammlung des Guggenheim Bilbao
bis 03. April

Ho Tzu Nyen. Die Wolke der Unwissenheit
bis 24. April

Andy Warhol. Schatten
26. Februar bis 02. Oktober

Louise Bourgois. Räume der Existenz. Die Zellen
18. März bis 04. September

Panoramen der Stadt. Die Schule von Paris. 1900 bis 1945
22. April bis 23. Oktober

Museo de Bellas Artes
Plaza del Museo, 2, Tel.: 0034 944 396 060, Fax: 0034 944 396 145, E-Mail: museobilbao@museobilbao.com, Internet: www.museobilbao.com

Amable, Balerdi, Basterrexea, Chillida, Mendiburu, Oteiza, Sistiaga, Zumeta. Werke der GAUR Gruppe
bis 25. April

Der göttliche Morales. 22 Werke von Luis de Morales aus dem Prado Museum Madrid
09. Februar bis 16. Mai

León

MUSAC - Museo de Arte Contemporáneo de Castilla y Leon – Museum der Gegenwartskunst von Kastilien-León
Avda. de los Reyes Leoneses, 24, Internet: www.musac.es

Gina Pane. Schnittstellen
bis 30. April

Lucy’s Iris. Zeitgenössische Künstlerinnen aus Afrika
bis 12. Juni

Pamen Pereira. Die Frau aus Stein steht auf zum Tanzen
20. Februar bis 04. September  

Málaga

Museo Picasso
San Augustín, 8, Tel.: 0034 952 127 600, E-Mail: info@museopicassomalaga.org, Internet: www.museopicassomalaga.org

Spiel der Augen. Aus dem Fundus der Sammlung
14. März bis 11. September

Mauer. Jackson Pollock. Die Energie sichtbar gemacht.
20. April bis 11. September

Centre Pompidou Málaga
Pasaje Doctor Carrillo Casaux, s/n, Muelle Uno, Puerto de Málaga, Tel.: 0034 951 926 200; E-Mail: info.centrepompidou@malaga.eu, Internet: http://centrepompidou-malaga.eu

Frida Kahlo
seit 31. Januar

Colección del Museo Ruso San Petersburgo
Avenida Sor Teresa Prat, 15; Tel.: 0034 951 926 150; E-Mail: info.coleccionmuseoruso@malaga.eu ; Internet: http://www.coleccionmuseoruso.es/

Die russische Künstlergruppe „bubnovi valet“ - „Karo-Buben“ 
bis Juli  

Die vier Jahreszeiten in der Russischen Kunst. .
bis Januar 2017

Museo Carmen Thyssen Málaga
Calle Compañía, 10, Tel.: 0034 902 303 131; E-Mail: info@carmenthyssenmalaga.org; Internet: www.carmenthyssenmalaga.org

Plakatkünstler. Von Toulouse-Lautrec bis Jeff Koons.
bis 21. Februar

Palma de Mallorca

Museu Es Baluard
Pl. Port de Santa Catalina, 10, Tel.: 0034 971 908 200, Fax: 0034 971 908 203, E-Mail: museu@esbaluard.org, Internet: www.esbaluard.org

Rafa Forteza. Das Zittern der Maske
bis 06. März

Narcisa Hirsch. Osten – Westen (eine Annäherung an ihr Werk 1967- 1999)
11. März bis 03. April

Gabinet. Helena Almeida
bis 04. September

Fundació Pilar I Joan Miró a Mallorca
C/de Saridakis, 29. Internet: http://miro.palmademallorca.es/  

Das Auge von Miro
seit Juni

Joan Miro. Das Licht der Nacht
bis 31. März

„Vea Usted. Aquí estaba….“. Schauen Sie. Hier war…..“von MP&MP Rosado
Verlängert bis 21. Juni

Santa Cruz de Tenerife

Tenerife Espacio de las Artes
Avenida San Sebastián, 10. Internet: www.teatenerife.es

Im Rahmen des Festivals “Fotonoviembre 2015”:
Teresa Correa
bis 06. März

Heave Away. Janek Zamoyski
bis 06. März

Kollektiv Finnischer Autorinnen
bis 06. März

Sevilla

Centro Andaluz de Arte Contemporáneo – Andalusisches Zentrum für Zeitgenössische Kunst
Monasterio de la Cartuja de Santa María de las Cuevas, Internet: http://www.juntadeandalucia.es/cultura/caac/programa/frame.htm

Remake Resnais
Bis 28. Februar

Das Gegenwärtige im Vergangenen
bis 17. April

Agustín Parejo School
bis 22. Mai

1957 – 1975
04. März bis 11. September

Vitoria – Gasteiz

ARTIUM – Baskisches Museum für Zeitgenössische Kunst
C/Francia, 24, Tel.: 0034 945 209 000, Fax: 0034 945 209 049, E-Mail: museo@artium.org, Internet: www.artium.org

Die Falle im Lächeln
bis 28. August

CaixaForum Zaragoza
Avd. Anselmo Clavé, 4. Tel.: 0034 976  768 200, Internet: http://obrasocial.lacaixa.es/nuestroscentros/caixaforumzaragoza/caixaforumzaragoza_es.html

Georges Méliès: Die Magie des Kinos
04. Februar bis 08. Mai

Musik

Madrid

Teatro Real
Plaza del Oriente, s/n, Tel.: 0034 915 160 660, Internet: www.teatro-real.com 

„Das Liebesverbot“, Oper von Richard Wagner
19. Februar bis 05. März

Konzert mit Pasión Vega: Hommage an Carlos Cano
02. März

Tanz: Sasha Waltz & Guests
09. bis 12. März

“Written on skin”, Oper von George Benjamin
17. März

“Parsifal”, Oper von Richard Wagner
02. bis 30. April

Konzert mit Renée Fleming
14. April

Teatro de la Zarzuela
Jovellanos, 4; Tel.: 0034 915 245 400, Internet: http://teatrodelazarzuela.mcu.es

“La Guerra de los Gigantes”, “El imposible mayor en el amor. Le vence amor”. Musik von Sebastián Durón.
17. bis 23. März

Rezital: Danielle De Niese
04. April

Rezital: María Espada
18. April

“Maria Moliner”, Oper von  Lucía Vilanova
13., 15., 17., 19. und 21. April

Barcelona

Gran Teatro del Liceu
La Rambla, 51-59, Tel.: 0034 934 859 900, Fax: 0034 934 859 918, Internet: www.liceubarcelona.cat

“Götterdämmerung”, Oper von Richard Wagner
28. Februar, 03., 07., 11., 14. und 19. März

Compañía Nacional de Danza: Granados
04., 05., 06. und 09. März

“Written on Skin”, Oper von George Benjamin
16. März

Konzert: Rund um Wagner und das Kino
22. März

Konzert: Rund um Romeo und Julia
03. April

“Simon Boccanegra”, Oper von Giuseppe Verdi
12., 17., 22., 23., 25., 26., 28. und 29. April

“Xerxes”, Oper von Georg Friedrich Händel (Konzertversion)
15. und 16. April

Bilbao

Teatro Arriaga
Internet: www.teatroarriaga.com

Konzert mit Silvia Pérez Cruz: „Entre más cuerdas“
10. März

Tanz: Ein Baske in Sevilla
16. März

Eifman Ballett San Petersburg: „Rodin“ mit Musik von Maurice Ravel, Camille Saint-Saëns und Jules Massenet
18. und 19. März

Konzert mit Antonio Orozco
20. März

Liederquartett: Rubén Fdez. Aguirre mit Stücken von Granados.
29. März

Palacio Euskalduna
Internet: www.euskalduna.net

Ludovico Einaudi: „Elements“
18. April

Las Palmas (Gran Canaria)

Auditorio Alfredo Kraus
Internet: http://www.auditorioteatrolaspalmasgc.es/

Konzert mit Andrés Suárez
28. Februar  

Las Minas Flamenco Tour
12. März

Málaga

Teatro Cervantes
Internet: www.teatrocervantes.com

„Tannhäuser“, Oper in Konzertversion mit Chor, von Richard Wagner
27. und 28. Februar

Symphonic of Pink Floyd
02. und 03. März

Konzert: Ara Malikian
04. März

Konzert: Aute
05. März

Konzert: CANTORES DE HISPALIS und Pascual González
15. März

Orquesta Filhármonica de Málaga
Karwochenkonzert: Große Messe in C-Moll von W. Amadeus Mozart
18. und 19. März

„Cavalleria Rusticana“, Oper in einem Akt von Pietro Mascagni.
„Pagliacci“, Musikdrama, Prolog und zwei Akte von Ruggero Leoncavallo
08. und 09. April

Palma de Mallorca

Auditorium Palma
Internet: www.auditoriumpalma.es

The Black Experience – Spirituals
16. März

Piano-Konzert mit Haochen Zhang
18. März

Chamber Film Orchestra: “Die vier Jahreszeiten”, von A. Vivaldi und andere große Werke des Barock
19. März

„Mamma Mia“- Das Musical mit den Songs von ABBA
25. März bis 03. April

Moskau Ballett
16. und 17. April

Pamplona

Palacio de Congresos y Auditorio de Navarra
Plaza de Baluarte, Tel.: 0034 948 066 066, Internet: www.baluarte.com

Orquesta Sinfónica de Navarra
Werke von Glinka, Prokofiev, Tschaikowsky und Strawinsky
03. und 04. März

Werke von Jolivet und Giménez
31. März

Orquesta Sinfonica de Euskadi
Werke von Gaigne, Ravel und Bruckner
11. März  

Die Matthäus-Passion, von J. S. Bach
13. März

Sasha Waltz and Guests Dance Company
17. März

Konzert mit Raphael: Raphael Sinphónico
18. März

Tribute to Dire Straits: bROTHERS iN bAND. The very best of Dire Straits
19. März

Sevilla

Teatro de la Maestranza
Internet: www.teatrodelamaestranza.es

Real Orquesta Sinfónica de Sevilla

Fandango. Sinfonía de la Luz.
02. März

Ballet Nacional de España: “Sorolla”
05. und 06. März

Orquesta Joven de Andalucía. U.a. mit Werken von Rachmaninov, Pastrana und Dvorâk
28. März

Pianokonzert mit Khatia Buniatishvili
29. März  

Valencia

Palau de les Arts
Internet: http://www.lesarts.com/

“Aida”, Oper von Giuseppe Verdi
25. und 28. Februar sowie 02., 05. und 09. März

Ballet de la Generalitat. Grup Instrumental de Valencia:  „Lobby“ Fritz Cohen
03., 04. und 06. März

Bel Canto Konzert mit Sängern des Plácido Domingo Zentrums
23. März

Konzert unter der Leitung von Roberto Abbado und Fabio Biondi mit Werken von Mendelssohn-Bartholdy und L. van Beethoven
07. April

„Idomeneo“, Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
21., 24. und 28. April sowie 01. und 04. Mai

Sport

Madrid

Leichtahletik: Rock’n’Roll Marathon Madrid
Info: www.runrocknroll.com/madrid
24. April

Tennis: Madrid Open
Info: www.madrid-open.com
29. April bis 08. Mai

Barcelona

Leichtathletik: Marathon Barcelona
Info: www.zurichmaratobarcelona.com
13. März

Motorsport: Internationale Oldtimer-Rallye Barcelona-Sitges
Info: www.rallybarcelonasitges.com
02. und 03. April

Fußball Spanische Liga:
FC Barcelona – Real Madrid
03. April

FC Barcelona – FC Valencia
17. April 

Tennis: Trophäe Conde Godó
Info: www.barcelonaopenbancosabadell.com

Bilbao

Radsport: Radsport Event Bilbao-Bilbao
100 Kilometer Rundtour
Info: www.bilbaobilbao.com
13. März

Jerez de la Frontera (Welthauptstadt des Motorradsports 2015-2017)

Supermoto-Weltmeisterschaft
Info: www.circuitodejerez.com
29. März

Motorradsport: Großer Preis von Spanien
22. bis 24. April

Las Palmas de Gran Canaria

The North Face Transgrancanaria 2016
Info: www.transgrancanaria.net/en/
04. bis 06. März

Magaluf (Calvía, Mallorca)

Leichtathletik: Marathon Magaluf
Info: www.maratonmagaluf.com
06. März

Leichtathletik: Sol Halbmarathon Magaluf
30. April

Palma de Mallorca

Segeln: Trophäe Prinzessin Sofía
Info: www.trofeoprincesasofia.org
25. März bis 02. April

Pájara (Fuerteventura)

Triathlon International Challenge
Info: www.challengefuerteventura.com
23. April

Feste

Cáceres

Patronatsfest zu Ehren von Sankt Georg
Alljährlich um den 23. April feiert Cáceres in der Extremadura seinen Stadtpatron, den Heiligen Georg. Dabei wird insbesondere der Rückeroberung der Stadt durch die christlichen Truppen gedacht und so vermischen sich Historie und Heiligenlegende. Die Höhepunkte dieses Festes in den Straßen der Stadt sind die Verbrennung des Drachen mit symbolischen Nachstellungen der historischen Schlacht zwischen Mauren und Christen, eine Prozession zur Wallfahrtskapelle der Virgen de la Montaña und ein Wettbewerb im Feuermachen. Nicht zu vergessen die „Jagd nach den goldenen Hühnern“, ein Wettbewerb in dessen Rahmen zwei goldene Eier in einem Winkel von Cáceres versteckt werden.
23. April

Córdoba

Fest um die Weine aus Montilla-Moriles
Córdoba läutet den Frühling Ende April und den Mai hindurch mit einer ganzen Reihe von Festlichkeiten ein. Die berühmtesten sind die Maikreuze, das Fest der Innenhöfe, an dem sich die Patios der Stadt ausgesprochen dekorativ in einem Wettbewerb stellen. Den Anfang des Festreigens macht ein gastronomisches Ereignis mit typischen Tapas und der Verkostung der Weine aus der nahen Region Montilla-Moriles. Vier Tage lang bieten über 20 Bodegas aus dem Weingebiet an Ständen in den Straßen der andalusischen Stadt ihre besten Tropfen dar.
20. bis 24. April

Murcia

Frühlingsfest und Begräbnis der Sardine
Normalerweise enden die spanischen Karnevalsspektakel mit dem sogenannten Begräbnis der Sardine, einem Umzug mit anschließendem Verbrennen einer Pappmache-Figur, die das Ende der fröhlichen Tage symbolisiert. In Murcia findet dieser symbolische Akt seit 1850 erst viel später und im Rahmen des Frühlingsfestes statt. Damals beschloss eine Gruppe junger Leute die Sardine am Ende der Fastenzeit zu verbrennen, um das Ende der Enthaltsamkeit zu feiern. Mehr als 30 Gruppen ziehen heute im Rahmen von verschiedenen Umzügen durch die Straßen der Hauptstadt der gleichnamigen Autonomieregion. In der Nacht vor dem  wichtigsten und größten Umzug wird vom Balkon des Rathauses aus feierlich das „Testament“ der Sardine verlesen. Der Umzug selbst besteht aus zwei Teilen: Den Riesen und Schwellköpfen, kostümierten Gruppen und Musikern. Danach kommen die geschmückten Wagen, die der Göttin des Olymp gewidmet sind und natürlich die Figur der Sardine. Die wird am Ende mit einem riesigen Feuerwerk und Volksfest unter Jubel und Geschrei verbrannt.
01.bis 03. April

Weitere aktuelle Veranstaltungen aus Kunst, Musik und Sport finden Sie auf unserer Internetseite: www.spain.info


Bilderdownload:
Durch Klick auf die Bilder erscheint die hochauflösende Ansicht der Bilder. Dieses Bild kann
durch "rechte Maustaste - Bild speichern unter" lokal auf den Rechner gespeichert werden.
Für die Presse ist die Nutzung der Bilder erlaubt, sofern der Fotograf nicht explizit erwähnt ist!

Hier können Sie sich die Textversion dieses Artikels herunterladen. (WORD-Format)


OFICINA ESPAÑOLA DE TURISMO | Spanische Fremdenverkehrsämter Berlin, Frankfurt und München | Impressum / Datenschutz