KULTURKALENDER


Ausstellungen

Madrid

Museo del Prado
Paseo del Prado s/n, Tel.: 0034 913 302 800, Fax: 0034 913 302 856, Internet: www.museodelprado.es

„Von der Sonne kopiert“. Die „Annals of the Artists of Spain“ von William Sterling Maxwell
bis 04. September

El Bosco. Die Ausstellung zum 500. Todestag des Malers
bis 11. September

Stärke und Schönheit. Miguel Blay im Prado
bis 02. Oktober

Kunstzentrum Reina Sofia
Santa Isabel 52, Tel.: 0034 914 675 062, Fax: 0034 917 31 63, Internet: www.museoreinasofia.es

Wilfredo Lam
bis 15. August

Rémy Zaugg
bis 28. August

Erlea Maneros Zabala
bis 29. August

Campo Cerrado. Kunst und Macht in der spanischen Nachkriegszeit 1939 – 1953.
bis 26. September

Damián Ortega
bis 02. Oktober

Ulises Carrión: Lieber Leser. Nicht lesen
bis 10. Oktober

Museo Thyssen-Bornemisza
Paseo del Prado, s/n, Tel.: 0034 912 690 151, Fax: 0034 914 202 780, Internet: www.museothyssen.org

Caravaggio und die Maler des Nordens
21. Juni bis 18. September

Cailebotte. Maler und Gärtner
19. Juli bis 30. Oktober

CaixaForum Madrid
Paseo del Prado, 36, Tel.: 0034 91 330 73 00, Fax: 0034 91 330 73 04
Internet: https://obrasociallacaixa.org/es/cultura/caixaforum-madrid/que-hacemos

Die Bedeutung einer Geste. Der Blick von Julião Sarmento auf die Sammlung der CAM, MACBA und „la caixa“.
22. Juni bis 18. September

CentroCentro Palacio de Cibeles
Placa de Cibeles, 1, Tel.: 0034 91 480 00 08, Internet: www.centrocentro.org

„Aliadas“. Frauen, die die Welt verändern
bis 04. September

Fotovoz Villaverde. Studie zur Ernährung mithilfe der Fotografie.
11. September

PhotoEspaña Madrid 2016
In verschiedenen Ausstellungsstätten findet in der spanischen Hauptstadt das Internationale Festival der Photographie und Darstellenden Kunst einmal mehr statt. Information: http://www.phe.es/
bis 28. August

Barcelona

MACBA, Museu d’Art Contemporani
Plaça dels Angels, 1, Tel.: 0034 934 120 810, Fax: 0034 934 124 602, E-Mail: macba@macba.es, Internet: www.macba.cat/es

Andrea Fraser. L‘ 1%, C’EST MOI
bis 04. September

PUNK, seine Spuren in der zeitgenössischen Kunst
bis 25. September

MACBA-Sammlung 2016
18. Juni bis April 2017

Akram Zaatari
23. September bis April 2017

Caixa Forum Barcelona
Avda de Francesc Ferrer i Guàrdia, 6-8. Fax: 0034 93 476 86 35,
Internet: https://obrasociallacaixa.org/es/cultura/caixaforum-barcelona/que-hacemos

Ming, das goldene Imperium
15. Juni bis 02. Oktober

Centre de Cultura Contemporània de Barcelona
Montalegre, 5, Tel.: 0034 933 064 100, Fax: 0034 933 064 101, Internet: www.cc cb.org

Making Africa. Gegenwartsdesign eines Kontinents
bis 28. August

Die Denkmaschine. Ramón Llull und die „ars combinatoria“.
14. Juli bis 11. Dezember

Museu Picasso Barcelona
Montcada, 15-23, Tel. Information: 0034. 933 256 30 00, Email: museupicasso@bcn.cat, Internet: www.museupicasso.bcn.es

Die 156 Stiche Picassos
bis 04. September

Jaqueline.
09. Juni bis 05. September

Die Keramik im Picasso Museum
23. Juni bis 23. Oktober

Fundació Joan Miró
Centre d’Estudis d’Art Contemporani, Parc de Montjüic, Tel.: 0034 934 439 470, Fax: 0034 933 298 609, Internet: www.fundaciomiro-bcn.org

Infinite Sequence von Ignasi Aballí
ab 30. Juni

When Lines are time.
bis 11. September im ESPAI 13

MNAC – Museu Nacional d’Art de Catalunya
Palau Nacional, Parque de Montjuïc, Tel.: 0034 93 622 03 76, Email: mnac@mnac.cat, Internet: www.mnac.es

Schenkung Antonio Gallardo Ballart. Neue Meisterwerke für das Museum
bis 03. Juli

El Divino Morales
16. Juni bis 25. September

Ramon Casas und die chinesischen Schatten von „Els Quatre Gats“.
30. Juni bis 31. Oktober

Lluïsa Vidal
23. September bis 15. Januar 2017

Fundació Tapies
Aragó, 255, Tel.: 0034 934 870 315, Internet: www.fundaciotapies.org

Harun Farocki. Empathie
bis 16. Oktober

Antoní Tàpies: Sammlung 1966 – 1970
bis 16. Oktober

Valencia

Instituto Valenciano de Arte Moderno (IVAM)
Guillem de Castro 118, Tel.: 0034 963 863 000, Telefax: 0034 963 921 094, Internet: www.ivam.es

Zwischen Mythos und Schrecken. Der Mittelmeerraum im Konflikt
bis 03. Juli

Amerikanische Sozialfotographie. Die 30er Jahre.
bis 04. September

Verlorene in der Stadt. Das städtische Leben in den IVAM Sammlungen
bis 04. Juni 2017

VLC. Valencia Klare Linie. Comics aus den 80er Jahren
bis 02. Oktober

Christian Boltanski
05. Juli bis 06. November

Bilbao

Guggenheim-Museum
Avda. Abando Ibarra, 2, Tel.: 0034 944 359 000, Fax: 0034 944 359 039, Internet: www.guggenheim-bilbao.es

Eija-Liisa Ahtila: Die Verkündigung
bis 28. August

Louise Bourgois. Räume der Existenz. Die Zellen
bis 04. September

Lernen durch Kunst
bis 18. September

Andy Warhol. Schatten
bis 02. Oktober

Panoramen der Stadt. Die Schule von Paris. 1900 bis 1945
bis 23. Oktober

Seufzer. Sam Taylor-Johnson
08. September bis 11. Dezember

Museo de Bellas Artes
Plaza del Museo, 2, Tel.: 0034 944 396 060, Fax: 0034 944 396 145, E-Mail: museobilbao@museobilbao.com, Internet: www.museobilbao.com

Skulpturen des Hyperrealismus
bis 27. September

León

MUSAC - Museo de Arte Contemporáneo de Castilla y Leon – Museum der Gegenwartskunst von Kastilien-León
Avda. de los Reyes Leoneses, 24, Internet: www.musac.es

Pamen Pereira. Die Frau aus Stein steht auf zum Tanzen
bis 04. September 

Andy Warhol. All yesterday’s parties. Musik und Venyls (1949 – 1987)
bis 04. September

TOC. Eine eigene Sammlung. Zwanghafte Besessenheit und zeitgenössisches Bild in den Sammlungen von MUSAC und DA2.
bis 04. September

Málaga

Museo Picasso
San Augustín, 8, Tel.: 0034 952 127 600, E-Mail: info@museopicassomalaga.org, Internet: www.museopicassomalaga.org

Spiel der Augen. Aus dem Fundus der Sammlung
bis 11. September

Mauer. Jackson Pollock. Die Energie sichtbar gemacht.
bis 11. September

Centre Pompidou Málaga
Pasaje Doctor Carrillo Casaux, s/n, Muelle Uno, Puerto de Málaga, Tel.: 0034 951 926 200; E-Mail: info.centrepompidou@malaga.eu. Internet: http://centrepompidou-malaga.eu

Der neue Realismus
14. Juli bis 25. September

Colección del Museo Ruso San Petersburgo
Avenida Sor Teresa Prat, 15; Tel.: 0034 951 926 150; E-Mail: info.coleccionmuseoruso@malaga.eu ; Internet: http://www.coleccionmuseoruso.es/

Die russische Künstlergruppe „bubnovi valet“ - „Karo-Buben“ 
bis 03. Juli 

Chagall und seine Zeitgenossen
20. Juli bis 06. November

Die vier Jahreszeiten in der Russischen Kunst. .
bis 29. Januar 2017

Museo Carmen Thyssen Málaga
Calle Compañía, 10, Tel.: 0034 902 303 131; E-Mail: info@carmenthyssenmalaga.org; Internet: www.carmenthyssenmalaga.org

Reflections of Pop
bis 04. September

Palma de Mallorca

Museu Es Baluard
Pl. Port de Santa Catalina, 10, Tel.: 0034 971 908 200, Fax: 0034 971 908 203, E-Mail: museu@esbaluard.org, Internet: www.esbaluard.org

Gabinet. Helena Almeida
bis 04. September

Ständige Sammlung. Carte Blanche an Isaki Lacuesta. Schau zweimal hin.
bis 25. September

Gewitter und Ektase. Lateinamerikanische Kunst in den Sammlungen Mallorcas.
02. Juli bis 02. Oktober

Thomas Hirschhorn. Equality float
15. Juli bis 18. September

Fundació Pilar I Joan Miró a Mallorca
C/de Saridakis, 29. Internet: http://miro.palmademallorca.es/ 

Joan Miró. Blicke auf die Sammlung und die Stätten des graphische Werkes von Joan Miró. 
bis 19. März 2017

Sevilla

Centro Andaluz de Arte Contemporáneo – Andalusisches Zentrum für Zeitgenössische Kunst
Monasterio de la Cartuja de Santa María de las Cuevas, Internet: http://www.juntadeandalucia.es/cultura/caac/programa/frame.htm

Haris Empaminonda. Die unendliche Bibliothek
bis 28. August

1957 – 1975
bis 11. September

Anna Bella Geiger. Physische und menschliche Geographie
Juli bis Oktober

Sammeln und Klassifizieren. Über das Archiv und Dokument hinaus.
bis 19. Mai 2017

Vitoria – Gasteiz

ARTIUM – Baskisches Museum für Zeitgenössische Kunst
C/Francia, 24, Tel.: 0034 945 209 000, Fax: 0034 945 209 049, E-Mail: museo@artium.org, Internet: www.artium.org

Die Falle im Lächeln.
bis 28. August

María Núñez. Das Feuer des Blickes
bis 01. November

CaixaForum Zaragoza
Avd. Anselmo Clavé, 4. Tel.: 0034 976  768 200, Internet: https://obrasociallacaixa.org/es/cultura/caixaforum-zaragoza/que-hacemos

19. FotoPres „la caixa“. Das neue Dokumentarbild
06. Juli bis 25. September

MUSIK

Madrid

Teatro Real
Plaza del Oriente, s/n, Tel.: 0034 915 160 660, Internet: www.teatro-real.com 

 “I Puritani”, Oper von Vincenzo Bellini
04. bis 24. Juli

Konzert mit José Luis Perales
08. Juli

Großes Benefiz-Konzert: Hilfe in Aktion
gegen Kinderarmut in Spanien
10. Juli

Konzert mit Rufus Wainwright
16. Juli

“I Due Foscari”, Oper von Giuseppe Verdi
12. bis 18. Juli

Ballett: Compañía Nacional de Danza
22. bis 25. Juli

Konzert mit Bunbury
26. Juli

Konzert mit Manuel Carrasco
28. Juli
Konzert mit Arcángel
30. Juli

Teatro de la Zarzuela
Jovellanos, 4; Tel.: 0034 915 245 400, Internet: http://teatrodelazarzuela.mcu.es

Ballet Nacional de España: Hommage an Antonio Ruiz Soler
18., 19., 22., 23., 24., 25., 26., 29. und 30. Juni; 01. bis 03. Juli

Veranos de la Villa – Sommer in der Stadt 2016
Musik, Tanz und Theater an verschiedenen Aufführungsorten der Stadt
Information: http://www.veranosdelavilla.com/index.php/es/ficha/12/calendario;  
Juli und August

Barcelona

Gran Teatro del Liceu
La Rambla, 51-59, Tel.: 0034 934 859 900, Fax: 0034 934 859 918, Internet: www.liceubarcelona.cat

“La Bohème”, Oper von Giacomo Puccini
18. bis 22. und 27. bis 30. Juni, sowie 01. bis 03. und 06. bis 08. Juli

“Die Zauberflöte”, Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
18., 20. bis 24., 26., 27. und 28. Juli

IBStage Tanzgala Barcelona 2016
27. und 28. August

Sommerfestival  - Festival de Verano GREC 2016
Gegenwartskunst, Musik, Tanz und vor allem Theater
Information: http://lameva.barcelona.cat/grec/es
01. bis 31. Juli 

Bilbao

BBK Live 2016 (Rockfestival)
Information: www.bilbaobbklive.com;
07. bis 09. Juli

Teatro Arriaga
Internet: www.teatroarriaga.com

Musical: Mamma Mia!
15. August bis 10. September

Palacio Euskalduna
Internet: www.euskalduna.net

Konzert mit Anastacia
29. Juni

Junges Orchester Leioa und Joaquín Achucarro, Piano
02. Juli

EGO. Gustav Mahler Sinfonie Nr. 1. „Titan“
16. Juli

“Marina”, Zarzuela von Emilio Arrieta
20. bis 22. August

Eine Reise zu den größten Musicals
01.bis 11. September

Las Palmas (Gran Canaria)

Auditorio Alfredo Kraus
Internet: http://www.auditorioteatrolaspalmasgc.es/

Estrella Morente, Gesang, und Javier Perianes, Piano: Hommage an Manuel de Falla und Federico Garcia Lorca.
01.Juli

Konzert mit dem Duo La Inégalité
03. Juli

Konzert mit Pablo López “El Mundo y los Amantes Inocentes”
24. September

Málaga

Teatro Cervantes
Internet: www.teatrocervantes.com

Konzert mit Argentina
01.Juli

Konzert: Alex Sancher Oliveira
12. Juli

Esperanza Fernández
13. Juli

David Lagos
14. Juli

Konzert mit der Gruppe El Intérprete XXL
16. Juli

Alexey León Quintett
20. Juli

Konzert: Melody Gardot
24. Juli

Ibrahim Diakité Band
26. Juli

„Mamma Mia“. Das Musical mit der Musik von ABBA
07. bis 31. Juli

Palma de Mallorca

Auditorium Palma
Internet: http://auditoriumpalma.com/es/agenda-de-espectaculos/

Moskau Ballett: “Schwanensee” und “Dornröschen”
30. und 31. Juli

„Moonwalking“. Eine Musical-Hommage an Michael Jackson
10. bis 14. August

Ballet Nacional de España
09. September

Rock-Konzert: “The Other Side” – Pink Floyd Live Experience
10. September

Pollença

Internationales Festival der Klassischen Musik 2016
Information: www.festivalpollenca.com
04. bis 27. August 

Valldemossa

Piano-Festival Frédéric Chopin 2016 
Information: www.festivalchopin.com;
07. bis 28. August

Pamplona

Palacio de Congresos y Auditorio de Navarra Plaza de Baluarte, Tel.: 0034 948 066 066, Internet: www.baluarte.com

Konzert mit Ara Malikian “15”
01.Juli

Nächte aus Feuer und Musik
(mit Feuerwerksspektakel von der Terrasse des Baluarte aus)
06.-08., 11., 12., 13. und 14. Juli

Festival “Flamenco on Fire”
24. bis 28. August

Sevilla

Teatro de la Maestranza
Internet: www.teatrodelamaestranza.es
Estrella Morente y Javier Perianes
30. Juni

Musikalische Sommernächte in den Gärten des Alcázars 2016
Information: www.alcazarsevilla.org
Juli bis Mitte September

XIX. Flamenco-Biennale Sevilla 2016
Information: www.labienal.com
09. September bis 02. Oktober

Valencia

Palau de les Arts
Internet: http://www.lesarts.com/

Konzert mit Miguel Bosé im Rahmen seiner „Amo-Tour 2016“
14. Juli

Pop-Konzert mit Abraham Mateo
16. September

Ballett: Valencia Danza/Somos Arte – Wir sind Kunst
Benefizveranstaltung mit Primaballerinen, Solisten und Tanzesemblen der Oper München, dem Ballet du Capitole de Toulouse und dem Stuttgarter Ballett.
24. September

Konzert zum „Tag der Offenen Tür“
mit Werken von Beethoven, Schubert und Mendelssohn-Bartholdy
25. September

SPORT

A Coruña

Surf: World Surf League. Qualifikationswettbewerb
Info: http://www.worldsurfleague.com
05. bis 10. Juli

Reitsport: Internationales Springreiten in Arteixo (A Coruña)
Info: www.csicasanovas.com
29. bis 31. Juli

Getxo (Vizcaya)

Segeln: Regatta „Copa Gitana“
Info: www.rcmarsc.es
15. bis 17. Juli

Palma de Mallorca

Segeln: Regatta Copa del Rey
Info: www.regatacopadelrey.com
30. Juli bis 06. August

Pájara (Fuerteventura)

Windsurfen: Grand Slam von Sotavento
Info: www.pwaworldtour.com 
31. Juli
Kitesurfen: Grand Slam von Sotavento
31. Juli

Santa Lucía de Tirajana

Windsurfen: Weltmeisterschaften in Pozo Izquierdo
Info: www.pwaworldtour.com 
03. bis 09. Juli

Valencia

Segeln: Trophäe S. M. La Reina
Info: http://www.trofeoreina.es
01.bis 03. Juli

FESTE

Spanische Feste nahe der Küste
– Eine willkommene Abwechslung zu Sonne und Strand
Überall in Spanien feiern die Einheimischen im Juli und August zahlreiche traditionelle Patronats- und Straßenfeste. Eine wunderbare Gelegenheit, Tradition und Folklore und die typische Gastronomie einer Region kennenzulernen und zu genießen und den Urlaub am Strand um eine gelungene Abwechslung zu bereichern.

Cambados (Pontevedra, Galicien)

Fest des Albariñoweins
Im Sommer, wenn es in Galicien und seinen Küstenstädtchen am schönsten ist, feiert Cambados, ein hübsches mittelalterliches, an den Rías Baixas gelegenes Städtchen mit prächtigen wappengeschmückten Adelshäusern das Fest seines Weißweines, der rund um den Ort in den Weinbergen in der erfrischenden Atlantikluft gedeiht. Das bunte Festprogramm lässt mit Konzerten, Folkloreveranstaltungen, Musik, Straßenfest und Weinproben nichts zu wünschen übrig. 
03. bis 07. August

Eivissa (Ibiza)

Patronatsfest
Das Ibiza der Einheimischen, ihre Traditionen und Eigenheiten, ihre Art zu feiern und ihre Musik und Folklore erleben Ibiza-Urlauber im August in der Inselhauptstadt, wenn Eivissa sich für die Feiern zu Ehren seiner Schutzheiligen schmückt.
05. bis 15. August

Jávea (Costa Blanca, Alicante)

Lebendes Schach
Selbst wer weder Spanisch noch die Regeln des Schachspielens versteht, wird seinen Spaß haben, wenn Ende Juli im Küstenstädtchen Javea an der Costa Blanca Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren ein ganz besonderes Theaterstück, das eine Geschichte ausgehend von einer Schachpartie auf einem riesigen Schachbrett darstellen. Ein guter Grund, das Strandleben für einen Tag zu unterbrechen.
25. Juli

Tortosa (Katalonien)

Renaissance-Fest von Tortosa
Unweit der weiten Strände des Ebro-Deltas und der Costa Dorada liegt Tortosa, eine Stadt voller Geschichte, die insbesondere in ihrem alten Kern rund um die mächtige Kathedrale und zu Füssen der Burg, die heute ein Paradorhotel beherbergt, noch viel Geschichte und Mittelalter atmet. Eine perfekte Kulisse für das alljährliche Renaissance-Fest mit seinem Markttreiben, historischen Kostümen und den mit Gobelins und Teppichen geschmückten Häuserfassaden. Mehr als 3.000 Personen lassen alljährlich die Zeit der Renaissance um das 16. Jahrhundert wieder aufleben. Einer der besonderen Höhepunkte ist die glanzvolle Prozession und Waffenparade zu Ehren von Stadt und Region.
21. bis 24. Juli

Weitere aktuelle Veranstaltungen aus Kunst, Musik und Sport finden Sie auf unserer Internetseite: www.spain.info


Bilderdownload:
Durch Klick auf die Bilder erscheint die hochauflösende Ansicht der Bilder. Dieses Bild kann
durch "rechte Maustaste - Bild speichern unter" lokal auf den Rechner gespeichert werden.
Für die Presse ist die Nutzung der Bilder erlaubt, sofern der Fotograf nicht explizit erwähnt ist!

Hier können Sie sich die Textversion dieses Artikels herunterladen. (WORD-Format)


OFICINA ESPAÑOLA DE TURISMO | Spanische Fremdenverkehrsämter Berlin, Frankfurt und München | Impressum / Datenschutz