BÜCHERMARKT

Spaniens kaum bekannte Traumstrand-Region


Pünktlich zum Beginn der Urlaubssaison ist der neue Reiseführer Cabo de Gata – Mojácar – Almería erschienen, herausgegeben vom via reise Verlag. Autorin ist die bekannte Reisejournalistin Ulrike Wiebrecht.

Als erster Reiseführer stellt das 168 Seiten starke Buch die naturbelassene Region der spanischen Küste ausführlich vor, die als Geheimtipp für Individualreisende gilt. Der Naturpark Cabo de Gata liegt an der Südspitze Andalusiens – eine spanienweit einzigartige Vulkanlandschaft mit spektakulären Felsen und Steilküsten. Nirgendwo sonst am Mittelmeer finden sich so viele unverbaute Traumstrände dicht nebeneinander. Der Urlaubsbegleiter führt zu allen Buchten der Region, die teilweise nur zu Fuß erreichbar sind. Zudem geht es in die ursprünglich gebliebenen Orte wie die malerischen weißen Handwerkerdörfer Níjar und Mojácar und nach Almería, die lebendige Hauptstadt der Provinz mit ihrer genussvollen Tapas-Kultur. Auch in den alten Berkwerksort Rodalquilar mit seinen stillgelegten Goldgräberminen führt das Buch. Im praktischen Teil empfiehlt die Autorin besonders schöne Unterkünfte in charmanten Cortijos, Restaurants, Feste und Sehenswürdigkeiten.

Sechs Entdeckertouren machen Lust, die faszinierende Landschaft des Naturparks mit ihrer Halbwüstenvegetation zu erkunden und dabei maurisch geprägte Dörfer, abgelegene Strände und spannende Sehenswürdigkeiten kennenzulernen.

Cabo de Gata – Mojácar – Almería ist für 13,95 € im Buchhandel erhältlich oder
versandkostenfrei im Internet unter: www.viareise.de

Cabo de Gata – Mojácar – Almería
168 Seiten | broschiert
ca. 80 Fotos | Karten und Ortspläne
ISBN 978-3-945983-06-5


Bilderdownload:
Durch Klick auf die Bilder erscheint die hochauflösende Ansicht der Bilder. Dieses Bild kann
durch "rechte Maustaste - Bild speichern unter" lokal auf den Rechner gespeichert werden.
Für die Presse ist die Nutzung der Bilder erlaubt, sofern der Fotograf nicht explizit erwähnt ist!

Hier können Sie sich die Textversion dieses Artikels herunterladen. (WORD-Format)


OFICINA ESPAÑOLA DE TURISMO | Spanische Fremdenverkehrsämter Berlin, Frankfurt und München | Impressum / Datenschutz