MADRID

Essen in Madrid – eine neue Online-Broschüre im pdf-Format


Die Gastronomie stellt eines der wichtigsten Identitätsmerkmale von Madrid dar und ist gleichzeitig eine der Hauptattraktionen für die Besucher der spanischen Hauptstadt. Aus diesem Grund hat die städtische Tourismusbehörde Madrid Destino den Führer „Eating in Madrid/ Essen in Madrid“ veröffentlicht. In der Publikation werden die herausragenden Eigenschaften der Madrider und spanischen Küche vorgestellt. Als gemeinsamer Leitfaden dienen der unverwechselbare Lebensstil und die kulinarischen Bräuche Madrids.

Die neue Broschüre enthält Informationen über traditionelle Speisen und Gerichte. Ergänzt wird sie durch die Beschreibung von gastronomischen Gewohnheiten, die mit den verschiedenen Tageszeiten verbunden sind. Food-Liebhaber erfahren was der Madrider zu den Hauptmahlzeiten des Tages, zum Frühstück, beim Mittagsimbiss, als Aperitif, zum Mittagessen, Tee oder Abendessen zu sich nimmt. Sie zeigt auf, welche Märkte lohnenswert sind, enthält Tipps und Empfehlungen von Gastronomieexperten sowie eine Beschreibung der wichtigsten gastronomischen Veranstaltungen, die in Madrid das ganze Jahr über veranstaltet werden.

Ein kompletter Führer, der für Besucher und Bewohner gleichermaßen nützlich ist, um herauszufinden, wie, wann und wo man authentische lokale Gastronomie genießen kann.

Das 30-seitige Heft enthält Antworten auf Fragen wie 'Wann ist Zeit für einen Wermut?' oder "Wo kann ich im Freien zu Abend essen?" Es bietet Informationen über Gastronomietempel und Erzeugermärkte oder vermittelt, was der Unterschied zwischen "pulga" und "montadito", "tapa" und "ración", "rosquillas tontas" und „rosquillas listas“ ist.

Weitere Kapitel des Führers widmen sich Themen wie der Küche aus anderen Breitengraden, Weltklasse-Köchen, Dinner-Shows oder Bier und Wein aus Madrid.

Empfehlungen und Gastronomische Veranstaltungen
„Comer en Madrid“, wie der spanischsprachige Titel des Breviers lautet,  enthält Tipps und Empfehlungen von führenden Persönlichkeiten wie María Marte, Chefköchin im Club Allard und Alejandro Montes von der  Patisserie Mama Framboise. Am Ende des Führers werden die neun wichtigsten gastronomischen Veranstaltungen aufgelistet und kurz beschrieben, die regelmäßig in Madrid stattfinden: Gastrofestival, Madrid Exquisito, Día de Mercado, Madrid Fusión, Tapapiés, MadrEat, Salón de Gourmets, Mercado de Sabores und Madrid Productores.

Der Leitfaden kann auf Spanisch und Englisch über den Link www.esMADRID.com (demnächst auch in anderen Sprachen) heruntergeladen werden und bei internationalen Veranstaltungen zur Förderung von Madrid als Reiseziel verwendet werden.


Bilderdownload:
Durch Klick auf die Bilder erscheint die hochauflösende Ansicht der Bilder. Dieses Bild kann
durch "rechte Maustaste - Bild speichern unter" lokal auf den Rechner gespeichert werden.
Für die Presse ist die Nutzung der Bilder erlaubt, sofern der Fotograf nicht explizit erwähnt ist!

Hier können Sie sich die Textversion dieses Artikels herunterladen. (WORD-Format)


OFICINA ESPAÑOLA DE TURISMO | Spanische Fremdenverkehrsämter Berlin, Frankfurt und München | Impressum / Datenschutz