KATALONIEN

Lleida und die Pyrenäen im weihnachtlichen Festrausch


Für die katalanische Provinz Lleida stellt der Monat Dezember den Höhepunkt des alljährlichen Festkalenders dar. Weihnachtskonzerte, Adventsmessen, lichterfrohe Feiern zu Ehren der Santa Lucía, insbesondere aber die Tradition der Lebenden Krippen machen den Winterurlaub am Fuße der Pyrenäen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die „Lebenden Krippen“ können in der Provinz Lleida auf eine lange Tradition zurückblicken. Dabei stellen die Bürger der einzelnen Ortschaften die wichtigsten Szenen der Weihnachtsgeschichte nach. Jung und Alt erfreuen sich an den Bildern von der Geburt Jesu im Stall von Bethlehem, der Verkündigung der Engel an die Hirten oder der von einem Stern geleiteten Heiligen Drei Könige. Zusätzlich werden meist noch ortstypische Produkte angeboten, die die Besucher kosten können. Besonders bekannt sind die Lebenden Krippen von Prullans, Sant Guim de la Plana, Vilandeny-Navès, Lleida (Els Magraners), Linyola und Ardèvol.

Viele Gemeinden halten auf die Heilige Lucia bezogene Märkte ab oder bieten besondere Weihnachtsvergnügungen an. So können Besucher Weihnachtseinkäufe auf der romantischen Kirmes zu Ehren der Santa Lucia in Balaguer erledigen. Aber auch die Messen von Camarasa, der Lucia Markt von Mollerussa, die Feria von Navés und Vilamitjana sind der Heiligen gewidmet. Ihr Gedenktag am 13. Dezember steht in der Tradition von älteren Sonnenwendfeierlichkeiten. In dieser Zeit beging die Landbevölkerung das Ende der vorweihnachtlichen landwirtschaftlichen Arbeiten und begann mit dem Weihnachtsfasten.

Kunsthandwerkfreunde kommen auf den Märkten und Messen von Àger, Târrega und Prullans auf ihre Kosten. Ein Erzeugermarkt wartet in Preixana auf die Besucher; eine Antiquitätenmesse in Guissona. Rund um das Thema „Ski“ geht es bei den Märkten von Bellver de Cerdanya und La Pobla de Segur.

Frisch gewonnenes Öl aus der neuen Produktion kann man im Rahmen von verschiedenen Veranstaltungen und Festen in Castelldans, wie dem Fest der Olive in Els Torms, beim Öl- Festival von El Soleràs, den Öl-Fest von  Belianes, L'Espluga Calba und La Pobla de Cérvoles verkosten. Darüber hinaus wird zum achten Mal die Wanderung „Wege des flüssigen Golds“ im trockenen Flussbett des Segrià organisiert, bei der auch den Genossenschaften von Torrebesses, Alcanó und Llardecans ein Besuch abgestattet wird.

Auf kultureller Ebene sind Veranstaltungen wie "Die magische Welt der Berge" in La Seu d'Urgell hervorzuheben, die Führung mit Schauspielern durch die Universität von Cervera, das Orgelfestival von La Seu d'Urgell und Vielha, das Konzert unter Sternenhimmel in Ager, der nationale Wettbewerb für Papierkleidung in Mollerussa, die Sardanadal in Les Borges Blanques, die Weihnachtskonzerte von Cervera und das Walzer- und Tanz-Festival von Lleida.

Auch sportlich hat die Provinz Lleida viel zu bieten, denn natürlich hat die Ski-Saison begonnen. Das äußerst abwechslungsreiche Angebot umfasst neben dem RTV-Skirennen, der Salomon Quest-Herausforderung,  dem Langlaufrennen von Baqueira Beret sowie dem Spanien Alpin Ski Cup im Resort Boi Taull das  Motocrossrennen Villa de Bellpuig; der Gos Artic Dryland  Xtrem in Sant Joan de l'Erm;  die Rally von Tarrega;

An verschiedenen Leichtathletikrennen kann man sich aktiv beteiligen oder nur als stiller Geniesser den Sportlern Beifall zollen. Wettkämpfe wie La Sansi und der Aufstieg nach La Seu Vella werden in Lleida selbst ausgetragen. In Les Borges Blanques findet ein Crossrennen, in Rialp ein Sylvesterrennen statt. Weitere Austragunsorte sind Guim de Freixenet, El Pont de Suert, Espot, Lleida, Tarrega, La Seu d'Urgell, Alfarràs, Cervera und La Pobla de Segur.

Nichts rundet einen winterlichen Besuch in den verschieden Gemeinden der Provinz Lleida besser ab als der Besuch eines typischen Restaurants. In den Wintertagen werden vielerorts gastronomische Menüs angeboten wie etwa anlässlich der Gastronomietage von Alt Urgell oder der Nahrungsmittelmesse von Las Garrigues. Ein besonderes Erlebnis ist es auch, auf der Route der Miniaturküche in Vielha, Bossòst und Les leckere Pintxos zu genießen.

http://www.lleidatur.com/Portals/2/img/ca/pag/patronat_de_turisme/zona_de_premsa/newsletter/n139/es/noticia9.htm


Bilderdownload:
Durch Klick auf die Bilder erscheint die hochauflösende Ansicht der Bilder. Dieses Bild kann
durch "rechte Maustaste - Bild speichern unter" lokal auf den Rechner gespeichert werden.
Für die Presse ist die Nutzung der Bilder erlaubt, sofern der Fotograf nicht explizit erwähnt ist!

Hier können Sie sich die Textversion dieses Artikels herunterladen. (WORD-Format)


OFICINA ESPAÑOLA DE TURISMO | Spanische Fremdenverkehrsämter Berlin, Frankfurt und München | Impressum / Datenschutz