MADRID

Madrid Pride


„Egal, wen du liebst, Madrid liebt dich!“ Mit dieser Botschaft heißt Madrid die Teilnehmer an der World Pride willkommen, der weltweit größten Veranstaltung für die LGTBI-Community, die in diesem Jahr vom 23. Juni - 2. Juli in der spanischen Hauptstadt stattfindet.

Die beiden Höhepunkte des Events sind die Eröffnungszeremonie am 23. Juni und die Abschlussveranstaltung am 2. Juli. Im Zeitraum dazwischen finden unzählige Einzel-veranstaltungen statt, bei denen u.a. die Internationale Konferenz für Menschenrechte, die immer unverwechselbare und lebendige We Party und das Internationale Kulturfestival hervorstechen.

Das Herz der World Pride Madrid 2017 pulsiert im Stadtteil Chueca, die sich von dort über die Hauptstraßen Madrids erstreckt. Das Megafestival, das auf den Bühnen der Stadt mit zahlreichen Open-Air-Konzerten und Festen gefeiert wird, lockt Tausende von Teilnehmern auf die Straße, die sexuelle Diversität bejubeln, zeigen und fordern. In diesem Kontext präsentiert sich die Stadt Madrid mit einem vielseitiges Kulturprogramm, das die wichtigsten Straßen und Plätze der Stadt überfluten wird. Die Besucher haben die Qual der Wahl zwischen dem facettenreichen Angebot an Musik, Tanz, Theater, Skulpturen, Literatur, Sportevents, Konferenzen oder Aktivitäten für Kinder.

Das Highlight des World Pride Madrid 2017 ist die Pride Parade, die riesige Weltdemo des LGBT-Stolzes, auf der über 3 Millionen Menschen und Vereine aus aller Welt die wichtigsten Straßen der Stadt ablaufen, um in einem festlichen Akt Diversität und Gleichberechtigung vor dem Gesetz für sich zu beanspruchen.

Für die LGBT-Gemeinschaft Spaniens ist 2017 ein wichtiges Jahr, da das 40. Jubiläum des LGBT Pride in Madrid gefeiert wird, dort wo diese gesellschaftliche Bewegung 1977 auch in Spanien ihren Anfang nahm.

https://www.esmadrid.com/de/veranstaltungskalender/world-pride-madrid-2017


Bilderdownload:
Durch Klick auf die Bilder erscheint die hochauflösende Ansicht der Bilder. Dieses Bild kann
durch "rechte Maustaste - Bild speichern unter" lokal auf den Rechner gespeichert werden.
Für die Presse ist die Nutzung der Bilder erlaubt, sofern der Fotograf nicht explizit erwähnt ist!

Hier können Sie sich die Textversion dieses Artikels herunterladen. (WORD-Format)


OFICINA ESPAÑOLA DE TURISMO | Spanische Fremdenverkehrsämter Berlin, Frankfurt und München | Impressum / Datenschutz