ANDALUSIEN

Innovationsfestival in Málaga


Über 8.000 Fachleute, mehr als 400 Investoren, rund 600 Startups und knapp 300 Referenten werden Málaga vom 5. bis 11. Juni in ein internationales Zentrum für Innovation und Unternehmertum verwandeln. Die erste Ausgabe des Málaga Innovation Festival (MIF) beherbergt in diesem Zeitraum über dreißig Veranstaltungen und Aktivitäten, die innovative Talente und Unternehmensspezialisten zusammenbringen sollen. Diese verfügen über ein Investitionskapital von 500 Millionen Euro.

An dem neuen Innovationsfestival nehmen vor allem Vertreter von Geschäfts-, Sozial- und Forschungsnetzwerken aus insgesamt 59 Ländern teil. Neben Europa sind Australien, Kanada, Kenia, Neuseeland, Singapur, Brasilien, Jordanien, Malaysia, Oman und die Vereinigten Staaten vertreten. Nahezu 300 Redner referieren über Themen wie die Entwicklung von intelligenten Städten, digitale Inhalte, Mobilität, Glücksspiel oder soziale Innovationen.

Das Festival dient außerdem als Plattform für den Kongress EBAN Malaga 2017. Im Zentrum des Jahrestreffens der European Trade Association for Business Angels, Seed and Early Stage Market Players stehen Frühphaseninvestitionen. Das VIII. Forum für „Greencities, Urban Intelligence and Sustainability sowie der erste Salon für Drohnentechnologie „Hi!Drone Technology“ stellen weitere Highlights des Festivalprogramms dar, das sich größtenteils im Messe- und Kongresszentrum Málaga (FYCMA) abspielt, aber auch andere Veranstaltungsorte in Málaga umfasst.

So findet am 8. und 9. Juni das Treffen „Málagas Design Transfers 2017“ in der Konzerthalle Maria Cristina von Unicaja statt, das vom spanischen Netzwerk der Designverbände (READ), dem Verband der Kunstschulen (CEA) und dem Andalusischen Verband der Designer (AAD) organisiert wird.

Darüber hinaus dient das Picasso-Museum als Venue für das jährliche Treffen des Mundi Clubs, einem internationalen Netzwerk mit über 500 spanischen Führungskräften aus aller Welt.

www.malagainnovationfestival.com
https://www.facebook.com/malagaifest@malagaifes


Bilderdownload:
Durch Klick auf die Bilder erscheint die hochauflösende Ansicht der Bilder. Dieses Bild kann
durch "rechte Maustaste - Bild speichern unter" lokal auf den Rechner gespeichert werden.
Für die Presse ist die Nutzung der Bilder erlaubt, sofern der Fotograf nicht explizit erwähnt ist!

Hier können Sie sich die Textversion dieses Artikels herunterladen. (WORD-Format)


OFICINA ESPAÑOLA DE TURISMO | Spanische Fremdenverkehrsämter Berlin, Frankfurt und München | Impressum / Datenschutz