IN EIGENER SACHE

World Tapas Day


Die spanischen Tapas sind schon seit geraumer Zeit – im wahrsten Sinne des Wortes - im Munde vieler deutscher Feinschmecker. Die kalten oder warmen Appetitanreger werden zum Aperitif, zu Bier, Wein oder Sidra gegessen. Je nach Region erhält man Tapas in Spanien gratis zum Getränk dazu oder muss sie bestellen. Das internationale Bar hopping heißt in Spanien „tapeo“. Besonders beliebt sind bei Einheimischen und Urlaubern Patatas Bravas, frittierte Kartoffeln mit einer roten scharfen Sauce; Tortilla Española, die spanische Version eines Kartoffelomelettes oder Pescaito Frito, frischer Fisch, der paniert und in Olivenöl frittiert wird. Er ist vor allem in Andalusien zu finden, wo man ihn meist in einer Papiertüte mit einer würzigen Tunke serviert.

Frankfurt (m)eats Tapas
Damit die spanischen Tapas ihren internationalen Siegeszug weiter fortsetzen können, wird seit vergangenem Jahr weltweit der „Día de las Tapas“ gefeiert. So fällt auch der Startschuss zur zweiten Ausgabe von Frankfurt (m)eats Tapas – eine Tapas-Tour durch 10 Restaurants in Frankfurt und Umgebung - am 15. Juni, dem Internationalen Tag der Tapas. Drei Wochen lang, bis zum 2. Juli 2017, erhalten Gäste eine ausgewählte Tapa mit einem Glas Wein für 5 Euro.

An die Tapas-Kampagne schließt sich ein Gewinnspiel an. Wer die angebotenen Tapas probiert und bewertet, kann an der Verlosung einer Gourmetreise nach Spanien, 5 original ConsorcioSerrano Schinken inkl. Halter und –Schinkenmesser und 10 Vouchern à 80 Euro in dem Restaurant, das bei den Taps-Wochen die besten Bewertungen erhält, teilnehmen.

Weitere Infos unter:
www.frankfurt-eats-tapas.de

Auch in Berlin, der bayerischen Hauptstadt München und verschiedenen Orten Baden-Württembergs locken rund um den 15. Juni eine Reihe spanischer Tapas-Bars und Restaurants mit Sonderaktionen und –angeboten.
Detaillierte Informationen unter: http://www.spain.info/de_DE/tapasday-berlin/
www.spain.info/de_DE/munich-eats-tapas/ und www.spain.info/de_DE/bawue-eats-tapas/


Bilderdownload:
Durch Klick auf die Bilder erscheint die hochauflösende Ansicht der Bilder. Dieses Bild kann
durch "rechte Maustaste - Bild speichern unter" lokal auf den Rechner gespeichert werden.
Für die Presse ist die Nutzung der Bilder erlaubt, sofern der Fotograf nicht explizit erwähnt ist!

Hier können Sie sich die Textversion dieses Artikels herunterladen. (WORD-Format)


OFICINA ESPAÑOLA DE TURISMO | Spanische Fremdenverkehrsämter Berlin, Frankfurt und München | Impressum / Datenschutz