KULTURKALENDER


Ausstellungen

Madrid

Museo del Prado
Paseo del Prado s/n, Tel.: 0034 913 302 800, Fax: 0034 913 302 856, Internet: www.museodelprado.es

Der Geist der Malerei: Cai Guo Quiang im Prado
bis 04. März 2018

Schenkung Óscar Alzaga
07. November bis 06. Mai 2018

Mariano Fortuny: (1838-1874)
21. November bis 18. März 2018

Kunstzentrum Reina Sofia
Santa Isabel 52, Tel.: 0034 914 675 062, Fax: 0034 917 31 63, Internet: www.museoreinasofia.es

Sammlung Soledad Lorenzo: Treffpunkt
bis 27. November

NSK: Del Kapital al Capital. Neue Slowenische Kunst
bis 08. Januar 2018

Esther Ferrer
Alle Variationen sind gültig, inklusive dieser
bis 25. Februar 2018

David Bestué: Rosi Amor
bis 26. Februar 2018

George Herriman. Krazy Kat es Kreazy Kat es Krazy Kat
bis 26. Februar 2018

Doris Salcedo: Palimpsesto
bis 01. April 2018

William Kentridge: Genug und im Überfluss
31. Oktober bis 19. März 2018

Sammlung Soledad Lorenzo: Persönliche Angelegenheiten
19. Dezember bis 05. März 2018

Museo Thyssen-Bornemisza
Paseo del Prado, s/n, Tel.: 0034 912 690 151, Fax: 0034 914 202 780, Internet: www.museothyssen.org

Picasso/Lautrec
bis 21. Januar 2018

Kunstunterricht
07. November bis 18. Februar 2018

CaixaForum Madrid
Paseo del Prado, 36, Tel.: 0034 91 330 73 00, Fax: 0034 91 330 73 04, Internet: https://obrasociallacaixa.org/es/cultura/caixaforum-madrid/que-hacemos

20. Fotopres “La Caixa”. Das neue Dokumentalbild
bis 31. Dezember

Die Welt des Giorgio de Chirico. Traum oder Wirklichkeit
22. November bis 18. Februar

Warhol. Mechanische Kunst
31. Januar bis 06. Mai 2018

CentroCentro Palacio de Cibeles
Placa de Cibeles, 1, Tel.: 0034 91 480 00 08, Internet: www.centrocentro.org

La même indifference. Tandem Madrid-Paris 2017
bis Januar 2018

Charivaria
bis 28. Januar 2018

Das verborgene Gesicht des Mondes. Alternative Kunst im Madrid der 90er
bis 04. Februar 2018

Lebende Maschinen. Flamenco und Architektur in der Besetzung und Räumung von Räumen.
bis 04. Februar 2018

Madrid auf halbem Weg.
Ein neuer Ausstellungszyklus, der sich Architektur und Urbanismus aus einer neuen anthropologischen und sozialen Perspektive nähert.
bis September 2018

Die Stadt in Cartoons
bis September 2018

Im Fokus. Ausgesuchte Projekte
bis September 2018

Barcelona

MACBA, Museu d’Art Contemporani
Plaça dels Angels, 1, Tel.: 0034 934 120 810, Fax: 0034 934 124 602, E-Mail: macba@macba.es, Internet: www.macba.cat/es

Poesía Brossa
bis Februar 2018

Enthusiasmus. Die Herausforderung und die Hartnäckigkeit in der Sammlung
bis 05. Mai 2018

MACBA Sammlung: Unter der Oberfläche
bis November 2018

Rosemarie Castoro. Fokus auf unendlich
09. November bis 15. April 2018

Caixa Forum Barcelona
Avda de Francesc Ferrer i Guàrdia, 6-8. Fax: 0034 93 476 86 35, Internet: https://obrasociallacaixa.org/es/cultura/caixaforum-barcelona/que-hacemos

Warhol. Mechanische Kunst
bis 31. Dezember

H(a)unting images. Anatomie eines Schusses
bis 07. Januar 2018

Centre de Cultura Contemporània de Barcelona
Montalegre, 5, Tel.: 0034 933 064 100, Fax: 0034 933 064 101, Internet: www.cc cb.org

Nach dem Ende der Welt
bis 29. April

Museu Picasso Barcelona
Montcada, 15-23, Tel. Information: 0034. 933 256 30 00, Email: museupicasso@bcn.cat, Internet: www.museupicasso.bcn.es

Die gemeinsame Werkstatt. Picasso, Fín, Vilató, Xavier
bis 28. Januar 2018

1917. Picasso in Barcelona
bis 28. Januar 2018

Arthur Cravan. Maintenant.
bis 28. Januar 2018

Fundació Joan Miró
Centre d’Estudis d’Art Contemporani, Parc de Montjüic, Tel.: 0034 934 439 470, Fax: 0034 933 298 609, Internet: www.fundaciomiro-bcn.org

Sumer und das moderne Paradigma
bis 21. Januar 2018

Fundación Mapfre
Casa Garriga i Nogués (Diputació, 250). M: Passeig de Gràcia, Internet: www.fundacionmapfre.org

Nicholas Nixon
bis 07. Januar 2018

Zuloaga im Paris der Belle Époque 1889-1914
bis 07. Januar 2018

Die Hölle nach Rodín
bis 21. Januar 2018

MNAC – Museu Nacional d’Art de Catalunya
Palau Nacional, Parque de Montjuïc, Tel.: 0034 93 622 03 76, Email: mnac@mnac.cat, Internet: www.mnac.es

The entropic box. Kollision zwischen Geschichte und Kultur
bis 14. Januar 2018

Ramon Pichot. Von Els Quatre Gats bis zum Maison Rose
bis 21. Januar

Fundació Tapies
Aragó, 255, Tel.: 0034 934 870 315, Internet: www.fundaciotapies.org

Antoni Tàpies. Objekte
bis 14. Januar 2018

Susan Meiselas
bis 14. Januar 2018

Valencia

Instituto Valenciano de Arte Moderno (IVAM)
Guillem de Castro 118, Tel.: 0034 963 863 000, Telefax: 0034 963 921 094, Internet: www.ivam.es

FANZINATION! Comics Magazine in Valencia und  Spanien im Laufe der Zeit
bis 26. November

Marina Núñez. Ein Fremdkörper
bis 31. Dezember

Die Konstellationen von Julio González
bis 14. Januar 2018

Praecisio. Nico Munuera
bis 14. Januar 2018

In Rebellion. Erzählungen von Frauen in der arabischen Welt.
bis 28. Januar 2018

Die Entstehung der Abstraktion. IVAM Sammlung
bis 16. September 2018

Ignasi Aballí. Fallstudie
09. November bis 25. Februar 2018

Please come back. Die Welt als Gefängnis?
28. November bis 08. April 2018

Avilés

Centro Niemeyer
Av. Conde de Guadalhorce, 7-9
Internet: www.niemeyercentro.org

Landwirtschaft? Entdecke sie.
bis 07. Januar 2018

Mare Nostrum, Fotoausstellung
bis 07. Januar 2018

Bilbao

Guggenheim-Museum
Avda. Abando Ibarra, 2, Tel.: 0034 944 359 000, Fax: 0034 944 359 039, Internet: www.guggenheim-bilbao.es

Anni Albers. Rührender Anblick
bis 14. Januar 2018

David Hockney. Porträts
10. November bis 25. Februar 2018

Amie Siegel. Winter
23. November bis 11. März 2018

Kunst und Raum
05. Dezember bis 15. April 2018

Museo de Bellas Artes
Plaza del Museo, 2, Tel.: 0034 944 396 060, Fax: 0034 944 396 145, E-Mail: museobilbao@museobilbao.com, Internet: www.museobilbao.com

Pablo Picasso
bis 27. Februar 2018

León

MUSAC - Museo de Arte Contemporáneo de Castilla y Leon – Museum der Gegenwartskunst von Kastilien-León
Avda. de los Reyes Leoneses, 24, Internet: www.musac.es

HYPRIS. Verschiedene Künstler
bis 07. Januar 2018

Verschiedene Künstler. Provincia 53
bis 07. Januar 2018

Herman de Vries. Change and change
bis 04. Februar 2018

Susana Velasco. Mediationen in der Landschaft
bis 05. Februar 2018

Málaga

Museo Picasso
San Augustín, 8, Tel.: 0034 952 127 600, E-Mail: info@museopicassomalaga.org, Internet: www.museopicassomalaga.org

Wir sind ganz frei. Künstlerinnen und der Surrealismus
bis 28. Januar 2018

Centre Pompidou Málaga
Pasaje Doctor Carrillo Casaux, s/n, Muelle Uno, Puerto de Málaga, Tel.: 0034 951 926 200; E-Mail: info.centrepompidou@malaga.eu.
Internet: http://centrepompidou-malaga.eu

Daniel Buren
bis 14. Januar 2018

Blobterre. Ein kreativer “Raum” von der Designerin Matali Crasset
bis 27. Mai 2018

Die modernen Utopien.
04. Dezember bis 02. März 2020

Colección del Museo Ruso San Petersburgo
Avenida Sor Teresa Prat, 15; Tel.: 0034 951 926 150; E-Mail: info.coleccionmuseoruso@malaga.eu; Internet: http://www.coleccionmuseoruso.es/

Die Dynastie Romanov
bis 04. Februar 2018

Alexéi und Andreas Jawlensky: Das Abenteuer Farben
bis 04. Februar 2018

Plakate der Revolution
bis 04. Februar 2018

Museo Carmen Thyssen Málaga
Calle Compañía, 10, Tel.: 0034 902 303 131; E-Mail: info@carmenthyssenmalaga.org; Internet: www.carmenthyssenmalaga.org

Goya-Ensor. Fliegende Träume
bis 28. Januar 2017

Juan Gris und das Gefolge des Kubismus
bis 25. Februar 2018

Palma de Mallorca

Museu Es Baluard
Pl. Port de Santa Catalina, 10, Tel.: 0034 971 908 200, Fax: 0034 971 908 203, E-Mail: museu@esbaluard.org, Internet: www.esbaluard.org

Gabinet. Ibiza – Mallorca: Die 50er bis 90er Jahre. Erster Teil: Don Kunkel und sein Kontext.
bis 18. Februar 2018

On anam? Where are we going?
10. November bis 01. April 2018

Sevilla

Centro Andaluz de Arte Contemporáneo – Andalusisches Zentrum für Zeitgenössische Kunst
Monasterio de la Cartuja de Santa María de las Cuevas, Internet: http://www.juntadeandalucia.es/cultura/caac/programa/frame.htm

Peter Campus. Video ergo sum
bis 21. Januar 2018

A Thousand Roaring Beasts. Display Devices for a Critical Modernity.  
bis 04. März 2018

Bouchra Khalili
bis 04. März 2018

Vitoria – Gasteiz

ARTIUM – Baskisches Museum für Zeitgenössische Kunst
C/Francia, 24, Tel.: 0034 945 209 000, Fax: 0034 945 209 049, E-Mail: museo@artium.org, Internet: www.artium.org

Santos Iñurrieta. Ke Usted lo pase bien. Dass es Ihnen gut geht.
bis 07. Januar 2018

Mauer der Wunder
bis 31. Januar 2018

Grey Flag 2016/2017. Verändere dich, Verändere es.
bis 31. Januar 2018

Cartografías líquidas - Flüssige Kartographien.
bis 11. Februar 2018

CaixaForum Zaragoza
Avd. Anselmo Clavé, 4. Tel.: 0034 976  768 200, Internet: https://obrasociallacaixa.org/es/cultura/caixaforum-zaragoza/que-hacemos

My World. Herausforderungen für eine bessere Welt. In Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen.
bis 14. Januar 2018

Goya und die Hofmalerei
Die Ausstellung bietet einen Gang durch das Leben und Werk Goyas, der in Zaragoza geboren, seine Kindheit und Jugend in der Hauptstadt Aragóns verbrachte, während seiner Jahre als Hofmaler und eine Gegenüberstellung mit anderen Künstlern seiner Zeit.
bis 21. Januar 2018

Neue Welten schaffen. Die Avantgardisten der Geschichte in der IVAM-Sammlung 1914 – 1945.
01.Dezember bis 18. Februar 2018

Musik

Madrid

Teatro Real
Plaza del Oriente, s/n, Tel.: 0034 915 160 660, Internet: www.teatro-real.com 

„La Bohême“, Oper von Giacomo Puccini
11. Dezember bis 08. Januar 2018

“Dead Man Walking”, Oper von Jake Heggie
26. Januar bis 09. Februar 2018

Teatro de la Zarzuela
Jovellanos, 4; Tel.: 0034 915 245 400, Internet: http://teatrodelazarzuela.mcu.es

Konzert mit Silvia Pérez Cruz: „Vestida de nit“
28. November

“El Gato Montés”, Oper von Manuel Penella
23. November bis 02. Dezember

Rezital Leo Nucci
18. Dezember

Ballet Nacional de España: Gala in Hommage an MARIEMMA
19. Dezember

Ballet Nacional de España: “Elektra”
19. bis 23. Dezember

Zarzuela im Plural
28. Dezember

“Maruxa”, Lyrische Ekloge in zwei Akten. Musik: Amadeo Vives
25. Januar bis 11. Februar 2018

Barcelona

Gran Teatro del Liceu
La Rambla, 51-59, Tel.: 0034 934 859 900, Fax: 0034 934 859 918, Internet: www.liceubarcelona.cat

Rezital: Josep Bros, Tenor; Marco Evangelisti, Piano: 25 Jahre
26. November

“Tristan und Isolde”, Oper von Richard Wagner.
28. November bis 15. Dezember

“L’Incoronazione di Poppea”, Oper von Claudio Monteverdi (Konzertversion)
01.und 03. Dezember

Eifman Ballet: “Anna Karenina”, nach dem Roman von L. Tolstoi
20. bis 23. Dezember

„L’Elisir D’Amore“, Oper von Gaetano Donizetti
07. bis 28. Januar 2018

Bilbao

Teatro Arriaga
Internet: www.teatroarriaga.com

Konzert: Carles Santos
01.und 02. Dezember

Tanz: Lia Rodrigues Compahia de Danç
04. und 05. Dezember

Zirkusspektakel mit der Companía Finzi Pasca: La Veritá
12. bis 17. Dezember

Gerard Jones: Fünftes Buch der Madrigali von Claudio Monteverdi
19. und 20. Dezember

Aukeran Dantza Kompainia: 20 Urte
Tanzshow zum 20-jährigen Bestehen des baskischen Ensembles
07. Januar 2018

Palacio Euskalduna
Internet: www.euskalduna.net

“Don Pasquale”, Oper von G. Donizetti
18., 21., 24. und 27. November

“La Taberna del Puerto”, Zarzuela. Pablo Sorozabal
02. Dezember

Orquesta Sinfonica de Euskadi
Werke von R. Wagner, F. Liszt, F. Mendelssohn. Mit Benjamin Grosvenor, Piano
30. November und 01. Dezember

Werke von Liszt/Doppler, Wlad Marhulets, B. Bartók. Mit David Krakauer, Klarinette
14. und 15. Dezember

Werke von Brahms, Ewald und Sibelius. Mit Euskaldena Brass
18. Dezember

Werke von Haydn, Mendelssohn, Pärt und Bach. Mit Naroa Intxausti, Sopran und José Antonio López, Bariton
21. und 22. Dezember

Orquesta Sinfónica de Bilbao
Werke von R. Wagner, Chausson, Estrada, Debussy
07. Dezember

The Beatles Tribune
10. Dezember

Konzert mit India Martínez „Tour Secreto“
26. Dezember

Chorkonzert mit den Chorknaben von Saint Marc
29. Dezember

„Manon“, Oper von Jules Massenet
20., 23., 26. und 29. Januar 2018

Las Palmas (Gran Canaria)

Auditorio Alfredo Kraus
Internet: http://www.auditorioteatrolaspalmasgc.es/

Ballett Moskau: „Der Nussknacker“, I. Tschaikowski
29. November

Zyklus Junge Kanarische Interpreten: Piano-Konzert mit Isaac Martínez Mederos.
30. November

Die Jazzecke: SIMBEQUE
01.Dezember

Spirit of New Orleans Gospel Group
02. Dezember

XV. Zyklus Arrecife de las Músicas : Konzert mit Bob Geldorf
03. Dezember

Konzert mit Raphael: “Loco por Cantar”
06. Dezember

MARIZA World Tour
09. Dezember

Konzert mit der „Königin der Barock-Violine“, Raquel Podger
12. Dezember

The Swingles: „Winter-Tales“
14. Dezember

Die Jazz-Ecke: Said Muti: “De Tripas Rock’N Roll”
15. Dezember

VI. Neujahrskonzert: Große Opern und Sinfonische Werke
29. und 30. Dezember

Musical: “Priscilla – Königin der Wüste”
28. Dezember bis 14. Januar 2018

Málaga

Teatro Cervantes
Internet: www.teatrocervantes.com

Russisches Nationalballett: „Der Nußknacker“
29. November

Konzert mit María Toledo
07. Dezember

Konzert mit Pastora Soler
08. Dezember

Compañía Flamenca de La Lupi
09. Dezember

Moskauer Ballett auf dem Eis von Andrey Zorin: “Aschenputtel” und “Die Schneekönigin“.
11. Dezember

Klassisches Ballett Sankt Petersburg von Andrey Batalov: „Schwanensee“
13. Dezember

Konzert mit Pasión Vega
15. Dezember

Orquesta Filharmonica de Málaga
„Weihnacht“, Werke von G.F. Händel und W.A. Mozart
21. und 22. Dezember

Flamenco mit der María Pagés Compañía
23. Dezember

Ballett, Orchester und Chor des Russischen Heeres Sankt Petersburg: “Weihnachten”
26. Dezember

Alabama Gospel Choire
26. Dezember

Große Erfolge der Filmmusik
27. Dezember

Queen-Tribute “Queenie”
27. Dezember

“Weihnachten im Cervantes Theater” mit den Sängerinnen Ainhoa Arteta und Estrella Morente, u.a.
29. Dezember

Konzert mit der Sängerin Diana Navarro und ihrem neuen Album „Resilencia“
30. Dezember

Palma de Mallorca

Auditorium Palma
Internet: http://auditoriumpalma.com/es/agenda-de-espectaculos/

Musical: Mayumana – Rumba! Mit Musik von Estopa
24. bis 26. November

Flamenco-Tanz: Compañía Eduardo Guerrero
01.Dezember

Konzert mit Antonio Orozco, Tour Destino
02. und 03. Dezember

Tanz mit dem Ensemble BaRockBallet
06. Dezember

Großes Neujahreskonzert mit dem Johann Strauss Orchester
02. Januar 2018

Ballett Moskau
“Schwanensee”, I. Tschaikowski
03. Januar 2018

“Der Nussknacker”, I.Tschaikowski
04. Januar 2018

Pamplona

Palacio de Congresos y Auditorio de Navarra
Plaza de Baluarte, Tel.: 0034 948 066 066, Internet: www.baluarte.com

Orquesta Sinfónica Euskadi
Werke von R. Wagner, E. Chausson und C. Debussy
05. Dezember

Ensemble Daniele Finzi Pasca: „La Verità”. Ein Spektakel aus Zirkus, Musik, Poesie und Nostalgie
09. Dezember

Pianokonzert mit Judith Jauregui und Werken von Beethoven, José Luis Greco und György Ligeti
12. Dezember

Orquesta Sinfonica de Navarra
Werke von Beethoven. Mit Eldar Nebolsin, Piano
14. und 15. Dezember

Elman Ballett Sankt Petersburg: “Anna Karenina”, von P.I. Tschaikowski nach dem Roman von Leo Tolstoi
17. Dezember

Film Symphony Orchestra “Tour 2017”
23. Dezember

Klassisches Ballett Moskau: “Der Nussknacker”, P.I. Tschaikowski
27. Dezember

Konzert mit Beito Lertxundi
28. Dezember

Konzert mit Pasión Vega
29. Dezember

Sevilla

Teatro de la Maestranza
Internet: www.teatrodelamaestranza.es

„La Fille du Régiment“, Oper von Gaetano Donizetti
26. und 29. November sowie 02. und 05. Dezember

Eröffnungskonzert des Murillo-Jahres 2018 in Sevilla
28. November

Flamenco-Tanz mit Rafaela Carrasco
09. Dezember

“Que suenen com alegría” – Ainhoa Arteta und Estrella Morente
21. Dezember

Flamenco: Pepe Habichuela & Amigos
22. Dezember

Ali Baba und die 40 Räuber, Oper für Kinder und Erwachsene
28. und 29. Dezember

Großes Neujahreskonzert
30. Dezember

Compañía Nacional de Danza: „Danza Española para Don Quijote“
11. bis 14. Januar 2018

Valencia

Palau de les Arts
Internet: http://www.lesarts.com/

“Don Carlo”, Oper von Giuseppe Verdi
09., 12., 15., 18. und 21. Dezember

Konzert: “Mathis der Maler” – Sinfonien von Haydn, Hindemith und Beethoven
14. Dezember

Konzert mit dem Chor der Generalitat Valenciana zum 30. Jahrestag
22. Dezember

CantaJuego präsentiert: VIVA MI PLANETA – La Fiesta del Pueblo
Eine Show aus Musik, Tanz, Spiel und Humor von der Gruppe EnCanto
27. und 28. Dezember

PICA PICA präsentiert „Navidad, Navidad“. Ein interaktives Weihnachtsspektakel für Groß und Klein
30. Dezember

Konzert mit Sergio Dalma – Tour Vía Dalma III
26. Januar 2018

Mozart Tag und Nacht.
24 Stunden lang wird im gesamten Palau de les Arts der Geburtstag des großen Komponisten gefeiert.
27. Januar 2018 ab 19 Uhr bis 00.00 Uhr am 28. Januar 2018

„Peter Grimes“, Oper von Benjamin Britten
1., 04., 07., 10. und 13. Februar 2018

Sport

Madrid

Reitsport: Madrid Horse Week
Info: www.madridhorseweek.com
23. bis 26. November

Fußball: Championsleague Real Madrid – Borussia Dortmund
06. Dezember

Fussball: El Clasico Real Madrid – FC Barcelona
20. Dezember

Leichtathletik: San Silvestre Vallecana – Silvesterlauf
Info: www.sansilvestrevallecano.com
31. Dezember

Radsport: Cyclocross Spanische Meisterschaften (voraussichtlich in Madrid)
13. und 14. Januar 2018

Barcelona

Leichtathletik: Jean Bouin Lauf
Info: http://jeanbouin.mundodeportivo.com
26. November

Las Palmas de Gran Canaria

Segeln: Olympische Woche
Info: www.rcngc.com
06. bis 10. Dezember

Málaga

Leichtathletik: Málaga Marathon
Info: www.zurichmarathonmalaga.es
10. Dezember

Palamós, Costa Brava

Segeln: Christmas Race Regatte
Info: www.christmasrace.org
17. bis 22. Dezember

Palma de Mallorca

Segeln: Trophäe Stadt Palma
Info: www.trofeociutatdepalma.com
07. bis 10. Dezember

Feste

Weihnachten und Jahresende in Spanien
Spanien kennt nicht den Advent in unserem Sinne. Und doch macht sich Weihnachten auch dort bemerkbar durch die zahlreichen Weihnachtsmärkte, Mercadillos de Navidad, die meist Ende November/Anfang Dezember in den großen Städten ihre Tore öffnen und durch die zumeist herrliche Weihnachtsbeleuchtung. So sieht man die Einwohner der Städte zahlreich im Dezember abends durch die Straßen flanieren, um die Dekoration und die Lichter zu begutachten und bewundern. Am Heiligabend dann zieht es die Menschen in die „Misa del Gallo“, die Hahnenmesse, wie die Christmette hier genannt wird. Traditionell gibt es die Geschenke erst in der Nacht zum 06. Januar, dem Dreikönigstag, nachdem Hunderttausende von Kindern und Erwachsenen am Abend des 05. Januar den Drei Königen auf festlichen Umzügen mit prachtvoll geschmückten Wagen zugejubelt haben. Das Jahresende begehen die Spanier meist zunächst mit Freunden und der Familie bei einem festlichen Silvesteressen, bevor man dann um Mitternacht auf die Rathausplätze der Städte geht, um dort das Neue Jahr zu begrüßen und bei jedem Glockenschlag der Uhr die 12 Glückstrauben, „uvas de la suerte“ zu essen.

Einige herausstechende Ereignisse im Dezember und Januar:

Sevilla –

Fest der Unbefleckten Empfängnis und der „Baile de los Seises“
Am 8. Dezember wird in der Kathedrale von Sevilla eigentlich offiziell die Weihnachtszeit eröffnet mit einem uralten Tanz der Chorknaben, dem „Baile de los Seises“. Die zehn Knaben tragen zu diesem Zweck die Kostüme von königlichen Pagen aus der Habsburgerzeit. Drei einfache Tänze, die der Gottesmutter, dem Bischof, Volk und Rathaus gewidmet sind, dazu Gesang und der Klang von Kastagnetten, ziehen zahlreiche Menschen am 8. Dezember und den darauffolgenden Tagen in die riesige Kathedrale der andalusischen Stadt.  
08. Dezember

Palma de Mallorca

„El Canto de la Sibila“ – Der Gesang der Sybille am Heiligabend
Eigentlich kündet er vom Unheil, das über die Welt kommt, der uralte mittelalterliche „Gesang der Sybille“, vom Ende der Welt, den meist ein Knabe mit glockenheller Stimme vor dem Altar in den Christmetten Mallorcas ertönen lässt. Ein Gesang zu dessen Ende die Geburt Jesus als Erlösung, als Licht für diese im Untergang begriffene Welt angekündigt wird. Es herrscht absolute Stille, wenn dieser Gesang, den die UNESCO zum immateriellen Kulturgut der Menschheit erklärt hat,  als Mittelpunkt der Mette, die am späten Heiligabend stattfindet, erklingt. Er wurde auf Mallorca von Generation zu Generation weitergegeben und hat sich dort bis zum heutigen Tag erhalten. Besonders berühmt ist er in der Kathedrale von Palma und im Kloster Lluc im Tramuntana Gebirge.
24. Dezember

Madrid

Silvester an der Puerta del Sol
Aller Augen richten sich kurz vor Mitternacht am letzten Abend des Jahres auf die große Uhr an der Puerta del Sol. Wenn sie erklingt, um das neue Jahr einzuläuten, wird zu jedem der 12 Schläge jeweils eine Weintraube gegessen. Überall in spanischen Städten begeben sich die Einwohner auf die Hauptplätze der Städte, um diesem Ritual zu frönen. Die Puerta del Sol in Madrid ist aber wohl der berühmteste Platz an diesem Abend, erklingen die Schläge der Uhr doch landesweit auch auf den Fernsehbildschirmen.
31. Dezember

Santillana del Mar (Kantabrien)

Mysterienspiel und Umzug der Heiligen Drei Könige
Während man in den meisten spanischen Städten dem Abend des 05. Januar und dem Umzug der Heiligen Drei Könige entgegen fiebert, ist das Fest in der kleinen Stadt Santillana del Mar in Kantabrien bereits in vollem Gange. In den Straßen führen die zahlreiche Einwohner verschiedene Szenen um die Geburt Jesus auf. So erleben die Zuschauer Spielszenen wie die Reise von Maria und Josef nach Betlehem, die Verkündigung durch den Engel Gabriel oder das Römische Edikt. Das religiöse Spiel endet mit der Ankunft der Heiligen Drei Könige und ihrem festlichen Umzug.
05. Januar

Weitere aktuelle Veranstaltungen aus Kunst, Musik und Sport finden Sie auf unserer Internetseite: www.spain.info


Bilderdownload:
Durch Klick auf die Bilder erscheint die hochauflösende Ansicht der Bilder. Dieses Bild kann
durch "rechte Maustaste - Bild speichern unter" lokal auf den Rechner gespeichert werden.
Für die Presse ist die Nutzung der Bilder erlaubt, sofern der Fotograf nicht explizit erwähnt ist!

Hier können Sie sich die Textversion dieses Artikels herunterladen. (WORD-Format)


OFICINA ESPAÑOLA DE TURISMO | Spanische Fremdenverkehrsämter Berlin, Frankfurt und München | Impressum / Datenschutz